Ferienvilla in Marbella zu vermieten

Lage

Unterkunft

Vermietung

Gäste

Nützliche Links

Startseite Wetter Kontakt Sitemap Impressum

Strände

Strände in der Nähe von Nueva Andalucia

Die Strände von Marbella reichen von Guadalmina bis Las Chapas über eine Länge von ca. 30 km. Es folgen einige Informationen zu den Stränden in der Nähe von Nueva Andalucia.

Nueva Andalucia Strand

Dieser Strand liegt in direkter Nähe zu dem Wohngebiet Nueva Andalucia, westlich des beliebten Yachthafens Puerto Banus.
Der Nueva Andalucia Strand hat eine hohe Frequentierung im Sommer, und einen Parkplatz finden, kann schwierig sein. Dieser Strand ist sehr beliebt bei jüngeren Menschen.

Es gibt dort Beachclubs mit Swimmingpools (Buddha Beach Club, Ocean Club), Restaurants (z.B. Pedro Beach, Mistral Beach) und einige Strandbars mit Liegestühlen und Sonnenschirmen. Zahlreiche Wassersportmöglichkeiten werden angeboten, wie Windsurfen, Jetski, Parasailing, Tretboote, Kajaks und so weiter.

Der Strand hat eine Länge von 1,050 Metern und eine durchschnittliche Breite von 30 Metern. Der Sand ist fein und grau. Der Strand zeichnet sich aus durch eine Reihe von kleinen Buchten, die durch künstliche Wellenbrecher gebildet wurden. Aufgrund dieser Wellenbrecher ist das Meer dort meist ruhig.

Am Strand befinden sich Duschen und Toiletten, Mülleimer, Aussichtstürme für den Rettungsdienst und ein Erste-Hilfe-Dienst. In der Hochsaison ist eine aktive Überwachung des Strands gewährleistet.

Levante Strand

Levante Beach liegt an der Ostseite des berühmten Yachthafens Puerto Banus. Dieser Strand ist sehr beliebt und hat viele Sonnenliegen. Hier findet man verschiedene Strandbars („chiringuitos“), wo man eine Mahlzeit oder ein Getränk genießen kann.

Playa Levante ist etwa 500 Meter lang und 300 Meter breit und hat eine blaue Flagge der EU für die Strand-Qualität.

Von hier aus können Sie am Strand entlang, ohne Hindernis über die Promenade „Paseo Maritimo“ zum Stadtzentrum von Marbella gehen.

Während der Sommersaison bewachen Rettungsschwimmer auf einem Aussichtsturm die Badenden.

Rio Verde Strand

Rio Verde Playa (Strand des Grünen Flusses) liegt im Osten von Puerto Banus, in der Nähe des Grünen Flusses (Rio Verde). Sie überqueren den Fluss auf einer Fußgängerbrücke, die Zugang zum Strand gewährt.

Der Strand ist auch von dem Paseo Maritimo (Promenade) aus zugänglich. Es gibt Parkplätze an diesem Strand, aber in den Sommermonaten kann es schwierig sein, da dieser Strand in der Regel auch sehr gut besucht ist.

Dieser Strand ist eine touristische Strand mit einer mittleren Belegung. Es ist auch bei jüngeren Menschen beliebt. Verschiedene Wassersportarten werden hier praktiziert, wie Windsurfen, Jetski, Tretboote, usw. In der Nähe befinden sich die Überreste einer spanisch-römischen Villa, bekannt als Villa Romana de Rio Verde, aus dem ersten Jahrhundert.

Der Strand hat eine Länge von 1500 Metern und eine durchschnittliche Breite von 40 Metern. Playa de Rio Verde ist für die erstaunlichen Gold-und Rosafarbtöne des Sandes bekannt.

Am Rio Verde Strand befinden sich Duschen und öffentliche Toiletten, Mülleimer, Wachtürme, Überwachung im Sommer, Seenotrettungs- und Erste-Hilfe-Dienste. Die Stadtreinigung führt die tägliche Säuberung des Strandes sowohl manuell als auch mechanisch durch.

Nagüeles Strand

Der exklusivste Strand in Marbella ist Playa Nagüeles, an Marbellas Goldener Meile, angrenzend an das berühmte Marbella Club Hotel. Der Strand beginnt neben dem Puente Romano Hotel und erstreckt sich bis zum Marbella Beach Club / Casablanca Strand. Er hat eine Länge von 800 Metern und eine durchschnittliche Breite von 50 Metern. Der Sand ist fein und golden.

Aufgrund seiner großen Popularität ist dieser Strand immer sehr gut besucht, besonders während der Spitzenzeiten in den Sommermonaten. Er ist kinderfreundlich mit sanft abfallenden Wasser.

Der Strand wird flankiert von der neu gebauten Strandpromenade Paseo Maritimo, welche sehr zur Beliebtheit der Marbella-Strände beigetragen hat: Besucher können entlang der Strände spazieren und das atemberaubende mediterrane Klima genießen.

Der Nagüeles-Strand zeichnet sich durch blondfarbigen Sand aus. Zahlreiche Sportarten werden an diesem Strand angeboten, wie Windsurfen, Tretboote, Jetskis, usw. Für das leibliche Wohl bieten sich die beiden repräsentativen Hotels Puente Romano und Marbella Club Hotel, sowie zwei Beach-Clubs und eine Strandbar an. Außerdem liegt das exklusive Restaurant Trocadero Playa direkt am Nagüeles Strand.

Der Strand verfügt über ausreichend Einrichtungen wie Duschen und öffentliche Toiletten, Papierkörbe, Wachtürme, Rettungs-und Erste-Hilfe-Ausrüstung. Dieser Strand wird von Rettungsschwimmern im Sommer überwacht. Playa Nagüeles wird täglich sowohl von Maschine als auch von Hand gereinigt. Der Strand ist sehr sauber.

Casablanca Strand

Dieser Strand ist auch nicht weit von der legendären Goldenen Meile Marbellas entfernt und gilt als ein touristischer Strand mit einer durchschnittlichen Belegung.
Es gibt eine breite Palette von Wassersport-Aktivitäten, die Sie dort praktizieren können, wie Windsurfen, Tretboote, Jet-Ski, usw. Entlang des Strands gibt es außerdem sechs Strandrestaurants mit Sonnenliegen.

Der Casablanca Strand erstreckt sich über eine Länge von 2.000 Metern und eine durchschnittliche Breite von 45 Metern. Der Strand wird von der Promenade Paseo Maritimo flankiert. Er besteht aus regeneriertem goldenem Sand.

Der Strand wird regelmäßig durch die Stadtverwaltung gesäubert. Es gibt dort Duschen und öffentliche Toiletten, Wachtürme sowie – in der Sommersaison - einen Rettungsschwimmer- und Erste-Hilfe-Dienst.

Karte der Strände in der Nähe von Nueva Andalucia


Beaches near Nueva Andalucia auf einer größeren Karte anzeigen

Strandclubs

Für weitere Informationen über die empfohlenen Strandclubs klicken Sie bitte auf die Logos

Strände

Sehenswert